Vitalpur – Wie neugeboren mit Ayurveda

Eine Ayurveda-Kur für zu Hause

 

Mein Geschäftspartner LebeNatur hat eine Ayurveda-Kur für zu Hause entwickelt. Diese möchte ich Euch heute vorstellen.

Body & Soul Reinigungskur nennt sich die Kur, weil die Wirkungen über das Körperliche hinausgehen.

 

Inspiriert hat uns dazu das Buch „Wie neu geboren durch modernes Ayurveda“,
der US-Neurologin Dr. Kulreet Chaudhary.

Buch wie neu geboren durch modernes Ayurveda

Das Buch ist auch für Laien verständlich und aufschlussreich.

 

Die Erfolge mit der leicht selbst im Alltag durchführbaren Kur sind spektakulär und können für viele ein einfacher Weg zu einem gesünderen Darm, mehr Gesundheit insgesamt, Aufgeben von schlechten Gewohnheiten, Abnehmen, körperlich-geistigem Wohlbefinden und Freude an gesundem Essen sein.

 

  Ayurveda Body & Soul Reinigungskur AyurvedaKur 0

 

Die darin beschriebene Ayurveda Reinigungskur haben wir mit unseren Ayurveda Mitteln ausprobiert und eine Kurpackung daraus gemacht.

Die traditionelle ayurvedische Reinigungskur für zu Hause.

Leicht in den Alltag integrierbar. Mit Anleitung und Test, wie lange sie durchgeführt werden soll.

Reguliert und regeneriert den Darm und die Botenstoffe des Gehirns. Gesünder werden, abnehmen, entgiften, Emotionen klären.

Unbedingt das Buch von Dr. Chaudhary dazu lesen!

 

Die Kur umfasst Triphala, AshwagandhaBrahmi, Shilajit, Guggul,
Akazienfaser, Fenchelsamen, Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen.

 

Vata, Pitta, Kapha

Wer sich noch nie mit Ayurveda beschäftigt hat – jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu.

Nach der Auffassung des Ayurveda stellen die drei Doshas VATA, PITTA und KAPHA die drei Grundkräfte im Kosmos, in der Natur und auch in uns Menschen dar, wo sie in unterschiedlicher Verteilung wirken.

Jeder Mensch verfügt seit seiner Geburt über diese unveränderliche Konstitution.

Nimmt ein Dosha überhand, ist das mit körperlichen und emotionalen Beschwerden verbunden.

Die Doshas „formen“ Körperbau, Charakter, Stoffwechsel, Temperament, Vorlieben und Abneigungen. Daraus erkennt man, welches oder welche Dosha(s) dominieren und das bereits seit der Geburt.

Es gibt auch Mischtypen aus zwei Doshas und – der Idealfall – alle drei Doshas im Gleichgewicht (Tridosha).

Auch momentane Dosha-Störungen sind möglich, die anhand der Beschwerden und Charakteristik erkennbar sind und etwa jahreszeitbezogen auftreten können.

VATA

Vata-Typen haben häufig Schlafstörungen, trockene Haut, Verdauungsstörungen, Verspannungen, Gelenkbeschwerden, Gewichtsverlust, Nicht-Zunehmen-Können, häufiges Frieren.

Vata-Typen sind eher unorganisiert, nervös, zerstreut, vergesslich, unruhig, besorgt, ängstlich, überfordert. Wird ihr Vata entsprechend reduziert, ist der Geist ruhig und wach. Es zeigen sich klare Gedanken, Kreativität und Enthusiasmus, Sie sind energievoll und ausgeglichen.

PITTA

Eine Pitta-Störung tritt häufig nach einem langen, heißen Sommer auf.

Wenn Pitta überhand nimmt, sind nach der ayurvedischen Lehre Hitze, Ungeduld, Gereiztheit, Zwanghaftigkeit, Perfektionismus, Wut, Zorn und Eifersucht nicht weit.

Daraus können sich auch körperliche Symptome wie Sodbrennen, gereizter Magen, Magenbrennen, Durchfall, Entzündungen, gerötete Haut, Leber-, Nieren- und Hautprobleme (gereizte, trockene Haut), Körpergeruch, Schwitzen oder Fettpölster an den Oberschenkeln entwickeln.

Pitta-Typen sind leidenschaftlich, ehrgeizig, zielstrebig, selbstständig, genau, ordentlich, willensstark, kommunikativ und gerne in einer Führungsposition. Sie streben nach Selbstverwirklichung, haben viel Energie, einen scharfen, schnellen Verstand und können bei Pitta-Überschuss mit ihrem Ehrgeiz und dem Drang, sich zu beweisen, über die Stränge schlagen.

KAPHA

Der Kapha-Typ ist psychisch sehr stabil, kann aber unter Gewichtszunahme leiden, obwohl er wenig isst.

Er speichert, auch Gifte wird er schlecht los und er neigt zu Schleim- und Wasseransammlungen.

Eine Störung wird häufig durch Bewegungsmangel verursacht und ist im Frühjahr häufig.

Großes Schlafbedürfnis, Trägheit, Langsamkeit, Antriebslosigkeit, Kälteempfinden, Klammern und Unnachgiebigkeit sind genauso typisch wie Allergien, Diabetes, Schwermut, hohe Blutfette und Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten.

 

Vitalpur – Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

 

herbst slider

Wer kennt es nicht?
Die Nase läuft, dazu Husten und Abgeschlagenheit.

Statistisch gesehen startet bereits im Oktober die Zeit der Atemwegserkrankungen.

Unsere basischen Anwendungen zaubern einzigartige Wohlfühlmomente und unterstützen das Immunsystem
auf ganz natürliche Weise.
Unsere pflanzenbasierten Bio-Lebensmittel liefern das passende Vitalstoff-Upgrade. Damit geht Ihr fit in die Vorweihnachtszeit.

 

Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

Das muss nicht sein!
WurzelKraft aus mehr als 100 speziellen pflanzlichen Zutaten
enthält einen besonderen Schatz an Kräutern,
Gemüsen und Früchten, die dem Organismus
die allumfassende Vielfalt an Vitalstoffen
– zum Beispiel basischen Mineralstoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen –
in Bioqualität zur Verfügung stellen.
Auf dieser Basis funktioniert unser gesamter Stoffwechsel optimal.

da79ca6d d8bb c788 2a1e c1e45182a9d3

 

Starke Zellen, starke Abwehr

Der basische 7×7 KräuterTee bündelt 49 aufeinander abgestimmte Kräuter.

Die Mischung kombiniert unter anderem Thymian, der bekanntlich Hustenreiz lindert, und Eukalyptusblätter, deren ätherische Öle antiviral und schleimlösend wirken.

57de8e94 96d1 be2c 9fdd 7fb440dd649e

Ideal bei Erkältung, verstopfter Nase, Husten und Fieber ist auch ein Einlauf.

Das altbewährte Hausmittel ist wohl die natürlichste und sanfteste Methode,
den Dickdarm grundlegend zu reinigen.

Für den Abend und während des Schlafs empfehlen wir BasischeStrümpfe.

Durch die zuvor in einer basischen Lauge getränkten Strümpfe werden die besonders schweißdrüsenreichen Regionen der Fußsohlen dazu angeregt, Säuren auszuleiten.

 

Wohlfühlmomente genießen

Ein Vollbad mit MeineBase unterstützt die Haut in ihrer Ausscheidungsfunktion mit einem pH-Wert von 8,5,
schenkt ihr angenehme Geschmeidigkeit und trägt natürlich zur Grundregulation unseres Stoffwechsels bei.

 

MeineBase Vollbad2

Eine Dusche mit BasenSchauer pflegt die Haut
mit feuchtigkeitsspendendem Aloe Vera, natürlichen Mineralien und ätherischen Ölen, fördert die Selbstfettung der Haut und wirkt intensiv-regenerierend nach dem Sport.

 

Vitalpur – Eine Entschlackungskur für Alle

basenkur 3er dachi 06 2020

Warum macht man eine Entschlackungskur?

 

Um den Organismus von Giftstoffen und schädlichen Stoffwechselprodukten zu reinigen,
Müdigkeit und diverse Krankheitssymptome zu vertreiben und zu verjüngen.
Und um schließlich gestärkt und topfit den Alltag mit mehr Leichtigkeit und Elan zu bewältigen.

In der heutigen Zeit wünschen sich viele Menschen alltagstaugliche und wenig zeitaufwendige Möglichkeiten.
Es muss einfach umsetzbar und trotzdem wirkungsvoll sein.

 

Mein Tipp dazu: Jentschuras Basenkur

Für Gesundheit, Schönheit und Leistungsfähigkeit

Ein ausbalancierter Säure-Basen-Haushalt stellt die Grundlage für dauerhafte Gesundheit, Attraktivität und Vitalität dar. Das „Beauty & Healthcare“-Konzept „Jentschuras BasenKur“ ist der Schlüssel zu Ihrer Säure-Basen-Balance und der Wegweiser zur innerlichen und äußerlichen Zufriedenheit.

Basisch in Balance

Es ist der Wunsch von uns allen, Gesundheit, Schönheit sowie körperliche und geistige Leistungsfähigkeit ein Leben lang zu bewahren. Die heutigen Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, gepaart mit Stress und Umwelteinflüssen, lassen uns aber zunehmend in die Übersäuerung geraten. Ein ausbalancierter Säure-Basen-Haushalt stellt jedoch die Grundlage für dauerhafte Gesundheit, Attraktivität und Vitalität dar.

Jentschuras BasenKur setzt sich aus der gezielten Kombination
der Produkte 7×7 KräuterTee, WurzelKraft und MeineBase zusammen und ist mit seinem Dreisprung der Entschlackung ein seit Langem bewährtes Kurkonzept für mehr Vitalität und Wohlbefinden.

Durch die gezielte Anwendung der drei Produkte über die Dauer von vier Wochen
gelingt es jedem, seine persönlichen Ziele ganz natürlich zu erreichen.

 

Der 4-Wochen-Erfolgsplan

basenkur 1

 

Für 4 Wochen wird benötigt

Lebensmittel je nach den gewünschten Rezepten

100 g 7×7 KräuterTee oder 50 Filterbeutel

600 g WurzelKraft

750 g MeineBase

250 ml BasenSchauer

1000 g MorgenStund

800 g TischleinDeckDich

 

Weitere hilfreiche Informationen für Dich

Basische Ernährung – Natürlich gesund und lecker

Mit einer basischen Ernährung versorgen Sie Ihren Körper mit allen notwendigen Nähr- sowie Vitalstoffen und unterstützen das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts. Die überwiegend pflanzlichen, vollwertigen Lebensmittel enthalten zudem hochwertige Kohlenhydrate, gesunde Fette und Eiweiße sowie basenbildende Mineralstoffe und Vitamine, die einer Übersäuerung des Organismus gezielt entgegenwirken.

https://www.p-jentschura.com/de/themenwelten/basische-ernaehrung/

 

Basische Rezepte

Entdecken Sie die Vielseitigkeit der P. Jentschura Lebensmittel

Vom Smoothie oder Bowl, bis hin zum Burger oder Auflauf – mit den basisch leckeren Produkten von P. Jentschura gibt es immer etwas Gutes auf den Tisch.

https://www.p-jentschura.com/de/themenwelten/rezeptideen/

Vitalpur – Natürlich schöne Haare

Unser Haar ist traditionell ein Symbol von Jugend, Gesundheit und Lebensenergie.

Männer leiden oft unter einer Glatze, viele Frauen unter dünnem, kraftlosem und mattem Haar – insbesondere nach den Wechseljahren. Dabei muss beides meistens nicht sein.

 

Haarverlust stoppen, aber wie?

Der Haarboden ist ein Mineralstoffspeicher, von dem sich Millionen von Haaren ernähren.

Die Mineralstoffe und Spurenelemente, die sich in diesem Speicher befinden werden als Reserve herangezogen, wenn der Körper Säuren und Gifte neutralisieren muß. Durch säurereiche Ernährung, Stress, sportliche Überanstrengung, überhöhten Konsum von Genussmitteln und unangebrachte Getränke wird der Körper permanent mit Säuren überladen.

Als Folge dessen werden dem Haarboden die wertvollen Mineralstoffe entzogen und es kommt zu Haarverlust.

Um Haarausfall zu vermeiden, braucht unser Körper Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente, die aus natürlichen Lebensmitteln stammen und reich an Energie sind. Wenn der Körper nicht ausreichend mit diesen Nährstoffen versorgt wird, nimmt er sich was er benötigt aus unseren Speichern, und darunter fällt auch der Mineralstoffspeicher in unserem Haarboden.

Das omnimolekulare Lebensmittel WurzelKraft enthält all diese Vitalstoffe.
Es ist ein natürliches, rein pflanzliches Lebensmittel. Konsumieren Sie von diesem Granulat fünf bis sieben Eßlöffel pro Tag.

Sie können es pur oder gemischt in Obst- oder Gemüsesäfte oder Suppen konsumieren.

Die Basis für ein erfolgreiches Programm für den Erhalt und die Regenerierung der Kapillargefäße besteht in der Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und des Verhaltens, damit Säuren und schädliche Substanzen, die den Körper schädigen, vermieden werden. So kann sich durch eine ausreichende Zufuhr an Vitalstoffen nicht nur der Stoffwechsel, sondern auch der Haarboden erholen.

Doch sowohl Glatzen als auch dünnem, „fusseligem“ Haar kann man entgegenwirken.

Unsere Kopfhaut ist ein Organ, welches viele wichtige Aufgaben erfüllt. Damit sie all ihre Funktionen ausüben kann, sollte sie optimal unterstützt und gepflegt werden, denn der menschliche Körper besitzt viele Mineralstoffspeicher.

Dazu zählen die Haut, der Haarboden mit seinen Haaren, die Nägel, die Zähne und die Knochen.

Das unterschätzte Mineralstoffdepot „Haarboden“ ist genetisch bedingt unser wichtigster und vor allem der am schnellsten verfügbare Mineralstoffspeicher, der bei einer Übersäuerung kontinuierlich entleert, also entmineralisiert, wird. Ein Bart wird beispielsweise mithilfe von Kokosfett oder Sheabutter herrlich zart. Für schöne, glänzende Haare wiederum braucht die Kopfhaut regelmäßige Massagen. Das Bürsten der Kopfhaut ist somit das A und O einer gesunden und natürlichen Haarpflege. Wildschweinborsten eignen sich am besten, da sie dem menschlichen Haar am ähnlichsten sind und im Gegensatz zu Kunststoff- oder Holzborsten den Talg besser aufnehmen und in den Haarlängen verteilen können, denn

unser Talg ist die gesündeste und natürlichste Pflege für unsere Haare.

Die häufigsten Ursachen von Haarausfall sind:

* falsche Ernährung
* Übersäuerung
* Vitalstoffmangel
* Zahnfüllungen und    Schwermetallbelastungen
* Erkrankungen der Mitochondrien
* Darmprobleme
* Stress und seelische Konflikte
* Nebennierenerschöpfung
* Autoimmunerkrankungen
* Schilddrüsenfehlfunktionen
* Chemotherapie
* Medikamente
* Stoffwechselerkrankungen

Das sollten Sie meiden

* Bohnenkaffee
* Süßwaren
* Fleisch und Fleischprodukte
* Softgetränke aller Art
* FastFood
* Streß
* Körperliche Überanstrengung (Hochleistungssport)
* drastische Diäten
* Erdstrahlen
* Zahnherde

Das können Sie tun:

Das oberste Gebot: 1 Jahr lang übermineralisieren
* basische Körperpflege
* Vollwertige vegetarische Küche
* pflanzlich energiereiche Nahrungsergänzung
* Licht und Sauerstoff
* Muskelpumpe aktivieren durch Trampolin, Gymnastik, Wandern, Rudern und etc.
* Darmreinigung
* Entsäuern
* Intervallfasten
* natürliche Haarwuchsmittel
* Durchblutung der Kopfhaut aktivieren

Dazu empfehle ich zur Haarpflege 1 x pro Woche ein Kur mit Kokosöl,
Mildes Shampoo – ich empfehle ph-Cosmetics, für längeres Haar auch die Haarspülung

Vermeiden Sie möglichst zu heißes Föhnen der Haare

Ich habe persönlich mehrmals sehr positive Erfahrungen mit den Tipps von P. Jentschura sowohl bei Kunden, in der Familie und auch im Bekanntenkreis gemacht. Sicher wird es nie 100% Erfolgsgarantie geben, dazu sind die Ursachen von Haarverlust zu vielschichtig.

Besonders bei Männern konnte ich schon mehrmals wieder nachwachsende Haare sehen und dies ist völlig Altersunabhängig. Voraussetzung ist eine konsequente Umsetzung meiner Tipps. Man braucht  immer 3-6 Monaten Geduld haben um die ersten Erfolge zu sehen. Damit steigt auch die Motivation konsequent weiter zu machen.

Man könnte wahrscheinlich 20 verschiedene Vitalstoffe zuführen die alle in Frage als mögliche Mängel in Frage kommen.

Aber ich bevorzuge eine gute Rundum-Lösung.

In Wurzelkraft  als Vitalstoffpaket haben Sie ein wahres Lebensmittel
aus über 100 verschiedenen Pflanzen in einer optimalen Bioverfügbarkeit.
Es befinden sich Blütenpollen, Früchte, Gemüse, Salate, Kräuter, Keime, Samen, Nüsse sowie Gewürze darin.

Dieses Vitalstoffpaket ist durch jahrzehntelnage Forschungen der Familie Leisen, Peter Jentschura und Josef Lohkämper entstanden. Durch schonende Trocknung und die ausgewogene Rezeptur verfügt Wurzelkraft übe reine optimale Bioverfügbarkeit.

Du bekommst von mir die kostenlose Broschüre „ Natürlich schöne Haare von P. Jentschura zugeschickt.
Wer sein Wissen noch mehr vertiefen möchte, dem empfehle ich das Buch Haarausfall ist heilbar“ von Brigitte Hamann.

Ein wahrer Gesundheitsratgeber – nicht nur für Haarausfall.

Haarausfall tritt meistens bei älteren Männern auf.

Das kann an der genetischen Veranlagung liegen aber:

wie erklären wir, warum dieses Problem auch immer häufiger bei jungen Männern auftaucht

 

 

Ich habe dafür diese Lösung:

 

Tonikum für deine Kopfhaut

skalpuro 250ml 1572 0