Vitalpur – Wie neugeboren mit Ayurveda

Eine Ayurveda-Kur für zu Hause

 

Mein Geschäftspartner LebeNatur hat eine Ayurveda-Kur für zu Hause entwickelt. Diese möchte ich Euch heute vorstellen.

Body & Soul Reinigungskur nennt sich die Kur, weil die Wirkungen über das Körperliche hinausgehen.

 

Inspiriert hat uns dazu das Buch „Wie neu geboren durch modernes Ayurveda“,
der US-Neurologin Dr. Kulreet Chaudhary.

Buch wie neu geboren durch modernes Ayurveda

Das Buch ist auch für Laien verständlich und aufschlussreich.

 

Die Erfolge mit der leicht selbst im Alltag durchführbaren Kur sind spektakulär und können für viele ein einfacher Weg zu einem gesünderen Darm, mehr Gesundheit insgesamt, Aufgeben von schlechten Gewohnheiten, Abnehmen, körperlich-geistigem Wohlbefinden und Freude an gesundem Essen sein.

 

  Ayurveda Body & Soul Reinigungskur AyurvedaKur 0

 

Die darin beschriebene Ayurveda Reinigungskur haben wir mit unseren Ayurveda Mitteln ausprobiert und eine Kurpackung daraus gemacht.

Die traditionelle ayurvedische Reinigungskur für zu Hause.

Leicht in den Alltag integrierbar. Mit Anleitung und Test, wie lange sie durchgeführt werden soll.

Reguliert und regeneriert den Darm und die Botenstoffe des Gehirns. Gesünder werden, abnehmen, entgiften, Emotionen klären.

Unbedingt das Buch von Dr. Chaudhary dazu lesen!

 

Die Kur umfasst Triphala, AshwagandhaBrahmi, Shilajit, Guggul,
Akazienfaser, Fenchelsamen, Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen.

 

Vata, Pitta, Kapha

Wer sich noch nie mit Ayurveda beschäftigt hat – jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu.

Nach der Auffassung des Ayurveda stellen die drei Doshas VATA, PITTA und KAPHA die drei Grundkräfte im Kosmos, in der Natur und auch in uns Menschen dar, wo sie in unterschiedlicher Verteilung wirken.

Jeder Mensch verfügt seit seiner Geburt über diese unveränderliche Konstitution.

Nimmt ein Dosha überhand, ist das mit körperlichen und emotionalen Beschwerden verbunden.

Die Doshas „formen“ Körperbau, Charakter, Stoffwechsel, Temperament, Vorlieben und Abneigungen. Daraus erkennt man, welches oder welche Dosha(s) dominieren und das bereits seit der Geburt.

Es gibt auch Mischtypen aus zwei Doshas und – der Idealfall – alle drei Doshas im Gleichgewicht (Tridosha).

Auch momentane Dosha-Störungen sind möglich, die anhand der Beschwerden und Charakteristik erkennbar sind und etwa jahreszeitbezogen auftreten können.

VATA

Vata-Typen haben häufig Schlafstörungen, trockene Haut, Verdauungsstörungen, Verspannungen, Gelenkbeschwerden, Gewichtsverlust, Nicht-Zunehmen-Können, häufiges Frieren.

Vata-Typen sind eher unorganisiert, nervös, zerstreut, vergesslich, unruhig, besorgt, ängstlich, überfordert. Wird ihr Vata entsprechend reduziert, ist der Geist ruhig und wach. Es zeigen sich klare Gedanken, Kreativität und Enthusiasmus, Sie sind energievoll und ausgeglichen.

PITTA

Eine Pitta-Störung tritt häufig nach einem langen, heißen Sommer auf.

Wenn Pitta überhand nimmt, sind nach der ayurvedischen Lehre Hitze, Ungeduld, Gereiztheit, Zwanghaftigkeit, Perfektionismus, Wut, Zorn und Eifersucht nicht weit.

Daraus können sich auch körperliche Symptome wie Sodbrennen, gereizter Magen, Magenbrennen, Durchfall, Entzündungen, gerötete Haut, Leber-, Nieren- und Hautprobleme (gereizte, trockene Haut), Körpergeruch, Schwitzen oder Fettpölster an den Oberschenkeln entwickeln.

Pitta-Typen sind leidenschaftlich, ehrgeizig, zielstrebig, selbstständig, genau, ordentlich, willensstark, kommunikativ und gerne in einer Führungsposition. Sie streben nach Selbstverwirklichung, haben viel Energie, einen scharfen, schnellen Verstand und können bei Pitta-Überschuss mit ihrem Ehrgeiz und dem Drang, sich zu beweisen, über die Stränge schlagen.

KAPHA

Der Kapha-Typ ist psychisch sehr stabil, kann aber unter Gewichtszunahme leiden, obwohl er wenig isst.

Er speichert, auch Gifte wird er schlecht los und er neigt zu Schleim- und Wasseransammlungen.

Eine Störung wird häufig durch Bewegungsmangel verursacht und ist im Frühjahr häufig.

Großes Schlafbedürfnis, Trägheit, Langsamkeit, Antriebslosigkeit, Kälteempfinden, Klammern und Unnachgiebigkeit sind genauso typisch wie Allergien, Diabetes, Schwermut, hohe Blutfette und Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten.

 

Vitalpur – Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

 

herbst slider

Wer kennt es nicht?
Die Nase läuft, dazu Husten und Abgeschlagenheit.

Statistisch gesehen startet bereits im Oktober die Zeit der Atemwegserkrankungen.

Unsere basischen Anwendungen zaubern einzigartige Wohlfühlmomente und unterstützen das Immunsystem
auf ganz natürliche Weise.
Unsere pflanzenbasierten Bio-Lebensmittel liefern das passende Vitalstoff-Upgrade. Damit geht Ihr fit in die Vorweihnachtszeit.

 

Kalter Herbst, geschwächtes Immunsystem?

Das muss nicht sein!
WurzelKraft aus mehr als 100 speziellen pflanzlichen Zutaten
enthält einen besonderen Schatz an Kräutern,
Gemüsen und Früchten, die dem Organismus
die allumfassende Vielfalt an Vitalstoffen
– zum Beispiel basischen Mineralstoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen –
in Bioqualität zur Verfügung stellen.
Auf dieser Basis funktioniert unser gesamter Stoffwechsel optimal.

da79ca6d d8bb c788 2a1e c1e45182a9d3

 

Starke Zellen, starke Abwehr

Der basische 7×7 KräuterTee bündelt 49 aufeinander abgestimmte Kräuter.

Die Mischung kombiniert unter anderem Thymian, der bekanntlich Hustenreiz lindert, und Eukalyptusblätter, deren ätherische Öle antiviral und schleimlösend wirken.

57de8e94 96d1 be2c 9fdd 7fb440dd649e

Ideal bei Erkältung, verstopfter Nase, Husten und Fieber ist auch ein Einlauf.

Das altbewährte Hausmittel ist wohl die natürlichste und sanfteste Methode,
den Dickdarm grundlegend zu reinigen.

Für den Abend und während des Schlafs empfehlen wir BasischeStrümpfe.

Durch die zuvor in einer basischen Lauge getränkten Strümpfe werden die besonders schweißdrüsenreichen Regionen der Fußsohlen dazu angeregt, Säuren auszuleiten.

 

Wohlfühlmomente genießen

Ein Vollbad mit MeineBase unterstützt die Haut in ihrer Ausscheidungsfunktion mit einem pH-Wert von 8,5,
schenkt ihr angenehme Geschmeidigkeit und trägt natürlich zur Grundregulation unseres Stoffwechsels bei.

 

MeineBase Vollbad2

Eine Dusche mit BasenSchauer pflegt die Haut
mit feuchtigkeitsspendendem Aloe Vera, natürlichen Mineralien und ätherischen Ölen, fördert die Selbstfettung der Haut und wirkt intensiv-regenerierend nach dem Sport.

 

Vitalpur – Was ist wichtig für Herz, Augen und Gehirn?

DIE WIRKUNG VON OMEGA-3 FETTSÄUREN
AUF UNSERE GESUNDHEIT

0e757599 1c0e a179 e4ff 21dc45bb0dc0

(Alle Bilder in diesem Artikel sind im Copyright der ©NORSAN GmbH)

 

Wenn meine Kunden mich fragen:
Welche Vitalstoffe würdest Du nehmen oder was hältst Du für unverzichtbar,
ist meine Antwort fast immer, dass dies individuell unterschiedlich ist.

Mineralstoffe und Spurenelemente können wir bei einer sehr ausgewogenen Ernährung aus der Nahrungskette aufnehmen,
das gilt nicht für Sportler und auch im Alter muss man da schauen,
ob es da nicht eine gezielte Zuführung braucht.

Ähnlich verhält es sich mit Vitaminen, wobei Vitamin C und D3
hier noch einmal besonders betrachtet werden müssen.

Bei den Aminosäuren empfehle ich besonders für Veganer, Vegetarier,
Sportler rund ältere Menschen eine gezielte Zufuhr durch MAP.

Weiterhin sollte täglich eine chlorophyllhaltige Mahlzeit auf unserem Speiseplan stehen.
Dabei hast Du die Wahl zwischen grünen Salaten, grünen Smoothies und Wildkräutern.

Man kann dies auch durch Getreidegräser oder Algen ersetzen.

Vor circa 15-20 Jahren habe ich begonnen, über die gesundheitlichen Bedeutung von Omega-3 Fettsäuren aufmerksam zu machen.

Damals habe ich das Buch  Ölwechsel für Euren Körper empfohlen, es hat tausenden Menschen den Zugang zu diesem wichtigen Thema gebracht.

 

Was sind Omega-3 Fettsäuren?

Omega-3 Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren,
die einen wichtigen Bestandteil für unsere Gesundheit bilden.

Omega-3 Fettsäuren sind gesunde Fette,
die viele Vorteile für unseren Körper haben
und die wir ein Leben lang benötigen.

Von der Schwangerschaft bis ins hohe Alter
ist unser Organismus auf Omega-3 Fettsäuren angewiesen.

Sie sind wichtig für die Funktion unserer Zellen, unseres Gehirns,
unseres Herzens und unseres Immunsystems.

Sie können auch Entzündungen reduzieren, den Blutdruck senken, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern und die Stimmung verbessern.

Da der menschliche Körper Omega-3-Fettsäuren nicht selbst herstellen kann, müssen wir sie über die Nahrung zuführen.

Es gibt drei Haupttypen von Omega-3 Fettsäuren:

Alpha-Linolensäure (ALA)
Eicosapentaensäure (EPA)
Docosahexaensäure (DHA)

Die pflanzliche Omega 3 Fettsaure ALA

ALA ist eine essenzielle Fettsäure, die wir nicht selbst herstellen können
und daher über die Nahrung aufnehmen müssen.

ALA ist vor allem in pflanzlichen Quellen wie Leinsamen, Chiasamen, Walnüssen, Rapsöl und Sojaöl enthalten.

Die marinen Omega 3 Fettsauren EPA und DHA

EPA und DHA sind nicht essenziell, aber sehr wichtig für unsere Gesundheit.
Sie können aus ALA gebildet werden, aber nur in geringen Mengen.
Daher ist es empfehlenswert, sie direkt über die Nahrung zu sich zu nehmen.

EPA und DHA sind vor allem in fettem Fisch wie Lachs, Makrele,
Hering, Sardinen und Thunfisch enthalten.

Ideal ist die Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren als Nahrungsergänzung
in Form von AlgenölFischöl und Krillöl.

 

Warum ist Leinöl allein nicht ausreichend?

Viele Studien bestätigen eine positive Wirkung
der marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA auf die Gesundheit.

Ähnliches gibt es nicht, oder nur in geringem Maße
für die pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA.

Der Körper kann zwar ALA in die gesundheitlich wichtige Omega-3-Fettsäure EPA und anschließend in DHA umwandeln, jedoch ist die Umwandlungsrate
in EPA und DHA von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und zudem
von verschiedenen Einflussfaktoren (wie Alter, Geschlecht,
Gewicht und Stoffwechsel) abhängig.

So liegt die Umwandlungsrate nur bei ca. 0,5 – 10 %
(Davon ca. 5-10 % in EPA und 0-1 % weiter in DHA).

Das ist nicht ausreichend,
um einen vorhandenen Omega-3 Mangel auszugleichen.
Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren wie aus Leinöl
sind zwar eine gute Ergänzung zu den marinen Omega-3-Fettsäuren
aus Fisch und Algen, jedoch leider kein ausreichender Ersatz!

 

Die Wirkung der Omega-3-Fettsäuren EPA & DHA

ist längst auch in der klassischen Schulwissenschaft angekommen.

Es gibt dazu sogar eine Studie der Charité zu Alzheimer und Demenz,
welche die positive Wirkung von Omega3 Fettsäuren belegt.
Das Immanuel Krankenhaus in Berlin hat ein Studie bei rheumatoider Arthritis gemacht, wo auch die positiven Wirkungen nachgewiesen wurden.

Auch die EFSA (Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit)
hat die gesundheitlichen Effekte von Omega-3 Fettsäuren EPA und DHA
als positiv bewertet.

 

Dabei wurden 5 große Gebiete empfohlen.

DIE WIRKUNG VON OMEGA 3 AUF DIE HERZFUNKTION

Eine ausreichende Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren
hat positive Einflussfaktoren für die Herzgesundheit.
Die betrifft die Fließeigenschaften des Blutes sowie Zellstoffwechselprozesse.

EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei.

 

DIE WIRKUNG VON OMEGA 3 AUF DIE SEHKRAFT

Die Zellen im menschlichen Auge enthalten
einen besonders großen Anteil an Omega-3-Fettsäuren.

In vielen Studien konnte nachgewiesen werden, dass sich die Nahrungsergänzung mit Omega-3-Fettsäuren positiv auf die Sehkraft auswirkt.

DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.

 

DIE WIRKUNG VON OMEGA 3 AUF DAS GEHIRN

Das Gehirn besteht zu einem hohen Anteil aus ungesättigten Fettsäuren.

Aktuelle Studien zeigen einen deutlichen Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren und einer verbesserten Gehirnfunktion.

Persönlich kann ich Dir empfehlen
auch schon die Kinder in der Schule zu unterstützen.

Ich habe dafür besonders leckere Kaugeleedrops
in mein Sortiment aufgenommen.

 

DIE WIRKUNG VON OMEGA 3 WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT

Die Aufnahme von DHA durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung
der Augen und des Gehirns beim Fötus und beim gestillten Säugling bei.

Laut EFSA:
Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme
von mindestens 200 mg DHA, zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren (d.h. mindestens 250 mg DHA und EPA) ein.

 

DIE WIRKUNG VON OMEGA 3
AUF DEN SÄUGLING NACH DER GEBURT

Die Aufnahme von DHA durch den Säugling (Folgenahrung) trägt zur normalen Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bis zum Alter von 12 Monaten bei.

Laut EFSA:
Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme von
mindestens 100 mg DHA über die Folgenahrung ein.

 

In der Komplementärmedizin ist die positive Wirkung von Omega-3 Fettsäuren bei Erkrankungen mit entzündlichen Prozessen bekannt, wie zum Beispiel Rheuma, Arthrose, Gelenkserkrankungen oder Darmentzündungen.

Wie gut sind wir mit Omega-3 versorgt?

Immer mehr Menschen leiden durchzunehmenden Stress,
Reizüberflutung und Mangelernährung an einem Omega-3 Mangel.

Man geht davon aus, dass dies circa 70% der Menschen betrifft.

Besonders Menschen aus Ländern wie Deutschland und Amerika,
in denen Fisch oder Fischöl nicht traditionell
auf dem Speiseplan steht sind hiervon betroffen.

Wieviel Omega-3 benötige ich pro Tag?

Hier gibt es inzwischen ausreichend Studienmaterial
von meinem Partner der Firma NORSAN aus Berlin.

Dazu gibt die Firma folgende Empfehlungen:

In welcher Dosierung sollten
Omega-3-Fettsäuren eingenommen werden?

Die optimale Dosierung von Omega-3 hängt vom individuellen Spiegel ab.
Zu Beginn einer Omega-3 Supplementierung empfiehlt es sich also,
mit einer Fettsäureanalyse seinen Status zu prüfen
und ggf. in einer Regulationsphase von ca. 3 Monaten
zunächst einmal einen vorliegenden Mangel auszugleichen.

Als Richtwert,
um einen vorhandenen Omega-3 Mangel auszugleichen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Omega-3 und Omega-6 im Körper herzustellen,
empfehlen wir eine Aufnahme von 2.000 mg Omega-3-Fettsäuren pro Tag.

Dies zeigen einerseits wissenschaftliche Studien
sowie mehr als 30.000 individuelle Fettsäure-Analysen,
welche in Zusammenarbeit mit dem führenden Labor in Europa für Fettsäure-Messungen, der Omegametrix® GmbH, durchgeführt wurden.

20220113 Grafik WieVielOmega 3 rgb 1

Wie können wir Omega-3 Fettsäuren in unsere Ernährung einbauen?

Es gibt viele Möglichkeiten,
Omega-3 Fettsäuren in unsere Ernährung einzubauen.

Hier sind einige Beispiele:

– Zum Frühstück kannst du ein Müsli mit Lein- oder Chiasamen und Nüssen essen oder einen Smoothie mit Algenöl oder Leinöl machen.

– Zum Mittagessen kannst du einen Salat
oder eine Suppe mit Algenöl zubereiten.

– Zum Abendessen kannst du eine Portion Lachs oder Makrele mit Gemüse oder Kartoffeln servieren. Das bekannte Budwig Rezept mit Quark,
Leinöl und Kartoffeln ist auch eine hervorragende Möglichkeit.

– Zwischendurch kannst du einen Snack aus Walnüssen oder Mandeln essen oder einen Joghurt mit Leinsamen oder Chiasamen verfeinern.

 

ccc

 

Vitalpur – Immer frisches Trinkwasser für Unterwegs

Immer frisches Trinkwasser für Unterwegs

Screenshot 1

Unsere Outdoor-Wasserfilter sind ideal für Camping,
Outdoor oder Notfallvorsorge geeignet.

 

So kann man mit unseren Outdoorwasserfiltern verunreinigtes Wasser aus Bächen,
Seen oder Flüssen bedenkenlos trinken.

Gerade bei Reisen ins Ausland, wo man nie weiß welche Wasserqualität vorhanden ist,
lohnt es sich immer einen Reisewasserfilter dabei zu haben.

Wer länger in der Natur unterwegs sein möchte,
der kann nicht seinen ganzen Wasserbedarf mitschleppen,
welchen er über mehrere Tage benötigen wird.

Wenn dabei keine sichere Wasserquellen zur Verfügung stehen,
bleibt nur noch das Wasser aus der Natur.

Doch auch in unseren Breitengraden enthält das Wasser
von Flüssen & Seen Bestandteile, die wir nur ungern trinken möchten.

Zum Glück können Outdoor-Wasserfilter genau diese Partikel aus dem Wasser filtern.

 

Mein Tipp für größere Mengen

 

Dieser Trinkwasserfilter ist ideal für Camping, Outdoor oder Notfallvorsorge.

Der Filter bietet die ideale Lösung für die Filterungvon Wasser auf Reisen oder auch zu Hause
ganz ohne Strom oder Wasserdruck.

Kompakt, tragbar und einfach zu bedienen.
Der Edelstahlfilter besteht aus zwei Behältern, der obere Behälter wird mit beliebigem Süßwasser gefüllt,
welches dann von selbst durch die Keramik-Aktivkohle Filter in den unteren Behälter fließt.

Die Filter besitzen eine äußere Hülle aus Keramik, die mit Aktivkohle gefüllt ist.
Dabei bietet die Keramikhülle einen sicheren Schutz vor Bakterien und Keimen.

Durch die Aktivkohle können Stoffe wie Pestizide, Chlor, organischen Stoffe,
Medikamentenrückstände und Schwermetalle wie z.B. Blei gefiltert werden.

Outdoorwasserfilter 3a

Technische Daten:

• Fassungsvermögen 6 bzw. 8,5 Liter
• Durchfluss ca. 1,2 Liter / Stunde (pro Filterkerze)
• inkl. 2x Ultrasterasyl® Filterkerzen (erweiterbar bis zu 4 Filter)
• Partikelfiltrationseffizienz (PFE) 0,5 Mikron
• Entfernung von 99,9999 % der Bakterien, Viren und Keime (Log 6)
• Edelstahlgehäuse
• Lebensdauer Filter: 6 Monate oder 1.500 Liter
• Kein Wasseranschluss notwendig
• Kein Strom nötig. Druckloser Betrieb
• Filtert Süßwasser beliebiger Quelle zu sicherem Trinkwasser
• Ideal für den mobilen Einsatz, Camping oder für den Notfall
• Maße: Höhe: 47 cm / Durchmesser 20 cm

 

Doulton – Trinkwasserfilterung seit 200 Jahren
Doulton fertigt seit nahezu 200 Jahren Trinkwasserfilter in England.

Qualität steht hierbei an erster Stelle.
Das spiegeln auch diverse internationale Prüfsiegel wie NSF, LUCIDEON,
WRAS oder Water Quality Association wieder.

 

Mein Tipp für kleinere Mengen

 

Extrem leichter und praktischer Reisewasserfilter,
bestehend aus einer hochwertigen BPA-freien Silikonwasserflasche
mit einem Filter zur Viren-, Bakterien- und Schadstoffrückhaltung.

Die Flasche kann auf Reisen platzsparend zusammengefaltet werden.
Durch zusammendrücken der Flasche gelangt das Wasser durch den Filter,
deshalb kann das Filterwasser auch ganz leicht für Kaffee oder Essenszubereitung verwendet werden.

Saugen an der Flasche ist nicht notwendig.

Das Disruptor® Filtermedium hat die Fähigkeit eine breite Palette von Verunreinigungen effektiv zu entfernen:
Bakterien / Legionellen, Viren, Endotoxine, Polysaccharide, Kolloide,
Arzneimittelrückstände und weitere Krankheitserreger.

Reisewasserfilter Vitalpur
 

So funktioniert der Reisewasserfilter:

 

Drei einfache Schritte zur Wasserfilterung unterwegs, ob aus einem Bach,
See oder der Wasserleitung – unser Filter macht Ihre Reise sicherer

 

SCHRITT 1 – FÜLLEN
aba48929 12aa 7567 94ac 25cf4f7a898e
Füllen Sie das zu filternde Wasserin die Flasche ein.

 

SCHRITT 2 – VERSCHLIESSEN
b656b3dd 3858 173c 4c12 a1f6bb3603a0
Setzen Sie den Filter durch leichten Druck
in den Filterkopf ein und verschließen Sie die Flasche.

 

Schritt 3 – TRINKEN
0a8057c5 f8c4 7e92 cc08 d2f404903d46

Genießen Sie das gefilterte und reine Wasser
 direkt aus der Filterflasche – weltweit.

 

Vorteile:
Wasserfilterung überall auf der Welt

– Effektiv gegen Bakterien, Viren, Chemikalien, Schwermetalle –
– Schnell und einfach – Füllen, Zusammendrücken, Trinken –
– Der ultimative Virenschutz –
– Keine Batterien, keine Chemikalien notwendig –
– Kein Saugen nötig –
– Einfacher Filterwechsel –
– Kann platzsparend zusammengefaltet werden –
– Chemiefreie Wasserfilterung –